2015 Dunn Cabernet Sauvignon Howell Mountain Napa Valley Kalifornien


Howell Mountain

Der 2015er Dunn Howell Mountain ist ein Gigant!


In der Nase hochfeines Bouquet von Cassis, Brombeeren, Lakritze und Grafit. Die Düfte sind hier in den vergangenen Jahren etwas besser erkennbar. Die Mineralität der Dunn Weine ist aber dieselbe geblieben. Da Mike die Trauben etwas reifer erntet als Vater Randy, ist die etwas grössere Fruchtpräsenz eine natürliche Folge. Die Mineralität aber, die kommt vom Boden, dem Terroir - und dieses ist ja glücklicherweise das gleiche geblieben. Es ist nicht so, dass die Dunn Weine plötzlich und grundlegend «moderner» gekeltert werden, es ist nur so, dass die Weine jetzt mehr Frucht haben und deswegen zugänglicher sind. Am Gaumen jedenfalls kompakt und vielschichtig mit frischer und kühler Fruchtaromatik, ein druckvoller Wein, mundfüllend und mit Tiefgang und grosser Harmonie. Die hohe Mineralität und die bestens in den Wein integrierten Tannine verlangen nach Kellerruhe. Der Abgang wärmend, voll und in Begleitung der beschriebenen Dunn typischen Mineralität und Tannine. Ein Wein, der problemlos auch noch in 30 Jahren viel Freude bereiten wird! Wir denken, dass sich das Genussfenster so ab 2026 öffnen wird.

 


Trinkreife:     2020 bis 2040
Passt zu: Beisammensein unter Freunden
Traubensorte:  Cabernet Sauvignon
Land:     USA
Region:     Kalifornien, Napa Valley, Howell Mountain