Drinkwardpeschon


    

Our friendship was initiated by our children and grew through a love of wine, work and play!

Lisa Drinkward und Francoise Peschon lernten sich über ihre Kinder, die gemeinsam zur Schule gingen, kennen. Lisa und Les Behrens führen zusammen ihr eigenes Weingut hoch oben am Spring Mountain.

Francoise Peschon, wuchs in San Francisco auf und ging in Palo Alto zur Schule. Ihre Eltern siedelten ins malerische Lake County über und so erblickte die junge Francoise auf ihrem Nachhauseweg an den Weekends immer die schönen Rebberge des Napas und des Sonoma Countys. Ihr Entschluss stand fest, sie wollte dereinst Weine keltern.

Nach ihrem Studium an der UC Davis und einem Lehrgang an der Universität in Bordeaux, wo sie nebenbei auf Château Haut Brion arbeitete, kehrte sie nach Kalifornien zurück. Ab 1993 arbeitete sie zuerst als Assistentin und ab 1999 als verantwortliche Kellermeisterin bei der hoch angesehenen Araujo Winery. Diesen Posten bekleidete sie bis zum Verkauf des Weingutes 2013. Seit 2008 ist Francoise zudem verantwortlich für die exorbitante Güte der VHR Weine.

Lisa und Francoise verstanden sich auf Anhieb so gut, dass umgehend beschlossen wurde, einen eigenen Wein zu Ehren der Mütter entstehen zu lassen. Im Herbst 2000 war es soweit, die ersten Trauben aus Oakville konnten  gemeinsam gekeltert werden.

Der Cabernet Sauvignon Wein hat auch den Beinamen "Entre Deux Mères", was soviel wie "zwischen zwei Müttern" bedeutet.

Ein Wein der Zeit also, der Geduld braucht bis zu seiner Reife; nicht unähnlich einem Kinde. Ein Wein der überrascht, ein Wein der zum Denken anregt und ein Wein, der ein grosses Glücksgefühl zu spendieren vermag!