Promontory by Harlan

Harlans Meisterwerk

Die Winery liegt an der Oakville Grade am früheren Standort der «La Famiglia» Winery von Robert Mondavi. Die Rebberge liegen in einem separaten kleinen Längstal, parallel zum eigentlichen Napa Valley verlaufend. Das kleine Tal kann weder vom Napa Valley aus noch vom Mount Veeder direkt eingesehen werden. Perfekt getarnt und versteckt gedeihen hier zur Hauptsache Cabernet Sauvignon und ergänzend dazu noch Cabernet Franc, Malbec und Petit Verdot. Mollie Maisch, die Promontory Botschafterin und David Cilli der Weinmacher empfingen uns sehr herzlich. Nach einem Upper Class Aperitif wurden wir durch die einmalig schöne und beeindruckende Winery schliesslich in den Fass Keller geführt.

Unser Erstaunen war gross, da waren keine Barriques da standen grosse Holzfässer, sogenannte Foudres oder eingedeutscht Fuder, der Fassbinderei Stockinger aus Österreich.

Umgehend wurden wir mit Promontory 2018 versorgt. Insofern dieser in Zalto Denk Art Gläsern serviert wurde, fühlten wir uns wie zu Hause.... Wiederum ans Tageslicht gelangt, erklärten uns unsere beiden Gastgeber ein einmaliges Relief, das das ganze Promontory Estate und die Nachbarschaft aufzeigt. Bodenbeschaffenheit der verschiedenen Rebberge, deren Lage und die Entstehung dieses kleinen Paralleltales wurden bestens erklärt. Nach diesem lehrreichen Abstecher in die Geologie schritten wir zur eigentlichen Degustation. Erwartet hatten wir die eigentlich nicht, schon gar nicht, dass gerade die Jahrgänge 12, 13 und 14 bereitstanden. Weine, die einen begeistern und sehr tief beeindrucken.


Noch keine Produkte verfügbar.