2018 Favia Coombsville Napa Valley/Preis auf Anfrage


Als uns Annie vor Jahren einmal die geologische Entstehungsgeschichte der Coombsville Appellation erklärte, lief es uns kalt den Rücken hinunter. Angst muss man keine haben, aber wenn einem bewusst wird, dass man inmitten eines erloschenen und einmal riesengrossen Vulkanes steht, kann man sich schon einige Gedanken anstellen. Die Berge, die im Osten die Coombsville AVA umschliessen, sind nichts anderes als eine sogenannte Caldera, also die Überreste der einstigen inneren Vulkanwand, die ja in ihrer Aktivzeit rund und umschliessend gewesen sein musste.

«Unser reiner (100 %) Cabernet Sauvignon aus Coombsville ist unser bestes Beispiel, den Ausdruck dieser historischen, aber neu aufstrebenden Appellation in der südöstlichen Ecke des Napa Tales hervorzubringen. Wir arbeiten seit mehr als fünfzehn Jahren mit diesem Weinberg, in dem sich seit 4 Jahren auch unser Weingut befindet. Die kiesigen, vulkanischen Böden und die Nähe zur San Pablo Bay verleihen den Weinen einen eher europäischen Ausdruck, der sich durch ein beeindruckendes Mass an Konzentration und Tiefe auszeichnet. Unser Coombsville Cabernet aus dem Jahrgang 2018 widerspiegelt das grosse Potenzial der Appellation auf eine sehr angenehme Weise». So das Resümee der Äusserungen von Annie und Andy.

Dieser 100%ige Cabernet stammt aus dem südlichen, kühleren Teil des Tals und wurde in einer Mischung aus neuer und gebrauchter französischer Eiche ausgebaut.

Auf seine dichte purpurne Farbe folgt ein herrlicher Duft von Cassis, Brombeeren Kurpflaumen, Tabak und Schokolade. Am Gaumen vollmundig, komplex und konzentriert mit herrlichen Aromen von Lakritz, Minze und ätherischen Gewürzen. Tiefgründig und vielschichtig mit einer perfekten Balance notierten wir weiter. Trotz seiner Tiefe und seinem massiven Körperbau wirkt der Wein frisch und leichtfüssig. Die Tannine sind bestens eingebunden und wohl portioniert. Der Wein offenbart einem einen grossartigen Abgang mit markanter und hocharomatischer Länge.

Der Wein widerspiegelt den eleganten, tiefgründigen Stil des Jahrgang 2018 und wird von 5 bis 7 Jahren Flaschenreife profitieren und sich dann über die nächsten 20-30 Jahre oder länger weiterentwickeln. Dieser Favia Cabernet Sauvignon zeigt, warum Coombsville so magisch ist.


Trinkreife:     ab jetzt bis 2030
Passt zu: passt fast zu
Traubensorte:  95% Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Land:     USA
Region:     Kalifornien, Napa Valley,