2017 Fisher Lamb Vineyard Kalifornien


Die Trauben für diesen Wein stammen aus einem der Rebberge der Fishers in Calistoga.

Eingebettet am Fusse der Palisades-Bergkette, wachsen diese Reben auf einem Schwemmfächer, der sanft nach Westen abfällt und dem Simmons Creek bis hin zum Napa River folgt. Die gut entwässerten Böden dieses Rebberges sind bemerkenswert beständig und bestehen hauptsächlich aus Erosionsgestein und Lehm.

Die Ernte erfolgte in der letzten Septemberwoche 2017. Die Trauben wurden in kleineren Stahltanks vergoren und anschliessend während 21 Monaten in französischen Eichenfässern ausgebaut von denen 96 % (alle, bis auf eines) neu waren. Schliesslich konnten 570 Kisten Wein abgefüllt werden. Der 2017 Cabernet Sauvignon Coach Insignia ist, dies vorweg, ein genialer Wein. Das Bouquet verströmt zuerst Düfte von Zwetschgen, Brombeeren und Trockenpflaumen. Beim zweiten Hineinschnuppern erkannten wir würzige Kräuter, Lakritze, milder Tabak und Zedernholz. Am Gaumen viel Druck, Schmelz und würzige Aromatik. Ein kräftiger Insignia in allen Belangen, sehr harmonisch und ausbalanciert. Die Tannine sind bestens in diesen Wein integriert worden. Der Abgang füllend, athletisch mit grossem Aromaspektakel und sehr lange anhaltend. 


Trinkreife:     ab jetzt bis 2035
Passt zu: Fleisch, Käse, Geschmortes
Traubensorte:  Cabernet Sauvignon
Land:     USA
Region:     Kalifornien,  Spring Mountain West