2018 Barnett Cabernet Sauvignon Magnum, Napa Valley Kalifornien


Spring Mountian AVA

Bei diesem Wein wartete David zu bis wir begannen, uns über diesen für uns so erstaunlichen Wein zu äussern. Das Degustationspaket von Fiona Barnett traf als erstes bei uns ein und so haben wir uns diesem Wein auch zuerst angenommen. Der erste Kontakt mit einem nun abgefüllten Cabernet Sauvignon 2018.

Das Bouquet verströmt Düfte von Brombeeren, Kirschen, feinem Cassis, Mocca und Zedernholz. Der Wein ist würzig und balsamisch mit Noten von warmem Waldboden, feinem Eukalyptus und Kakao. Am Gaumen ist dieses Cabernet sehr eng gewoben mit massig Extrakt, der dereinst eine beachtliche Komplexität an den Tag legen wird. Die Aromapalette wiederum schwarzbeerig und schwarzfruchtig, dazu gesellen sich am Gaumen erneut Kakao, Mocca und auch Schokolade. Die gesunden und angerundeten Tannine sind bestens in diesen kräftigen und athletischen Wein integriert. Ein Prachtexemplar von einem Berg Cabernet Sauvignon mit etwelchem Schmelz, darunter aber die Säuren und Gerbstoffe die nach Reife verlangen. Wie schon so oft bei Davids Weinen, die Eisenfaust im Samthandschuh! Wenn dies in etwa die Richtung der 2018er Cabernet Sauvignons ist, dann kann es ja sehr heiter werden!

So, die Messlatte für die 2018er Cabernets ist ein erstes Mal gelegt. Der nächste Herausforderer wartet aber schon im nächsten Glas.


Trinkreife:     2021 bis 2035
Passt zu: Rind, Lamm, dunklem Geflügel
Traubensorte:  Cabernet Sauvignon
Land:     Kalifornien
Region:     Napa Valley, Spring Mountain
Trinkreife:     ab jetzt bis 2025
Passt zu: Wildgerichten und Käse
Traubensorte:  Cabernet Sauvignon
Land:     USA
Region:     Kalifornien, Napa Valley, Mount Veeder