Dunn Winery

Die Dunn Weine sind für die Ewigkeit und noch ein paar Jahre mehr. Kompromisslose Meisterwerke eines Meisters aller Klassen - Für die Hall of Fame. 

Seit nun 30 Jahren importieren wir diese einzigartigen Cabernet-Gewächse. Das Weingut wurde nun von Randy & Lori Dunn an die Kinder Kristina & Mike übergeben. Randy verdiente sich das Geld für die Anfänge seines eigenen Weingutes als Kellermeister bei Caymus, wo er lange für dessen Weinproduktion verantwortlich war.

Mit Mike und Kara Dunn ihre beiden Rotweine virtuell zu degustieren, ist ein Riesenspass mit viel Witz und fröhlichem Lachen - aber auch kurzen blitzhellen und nanogenauen Analysen.

Mike und Karen haben letztlich auch gut Lachen mit derart genialen 2017er Weinen. Seit nunmehr mehr als 30 Jahren sind wir die «Dunn Verteiler» in der Schweiz. Ich erinnere mich sehr gut an mein erstes Telefonat mit Rand Dunn. Damals waren die Telefone noch schwarz und hingen an der Wand...

1979 war es soweit und die ersten Dunn Trauben am Howell Mountain konnten geerntet werden. Bei Caymus bereitete Randy weiterhin deren Wein zu. Vielen -damals neuen – Weingütern stand er mit Rat und Tat zur Seite. Randys Weine waren bald sprichwörtlich in aller Munde. Bereits anfangs der 80ziger Jahre erstrahlte ein neuer Fixstern am kalifornischen Weinhimmel. Die Dunn Weine brauchen viel Reifezeit bis zu ihrem optimalen Trinkgenuss, bieten dann aber unvergessliche Weinerlebnisse.

Eine tiefe Freundschaft verbindet uns mit den Menschen dieses Weingutes. Und weil diese Freundschaft ganz im Stillen so tief ist, braucht es auch keine weiteren Worte. Man schaut sich an und weiss, worum es geht, oder es wird einem bewusst, was das Gegenüber meint! Sternstunden, die wir in unserem Weindasein erleben dürfen haben wir so oft auf dieser Winery erfahren, ganz im Stillen!